Placenta-Nosoden

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Was sind Placenta-Nosoden?

Eine Plazenta-Nosode ist ein homöopathisches Arzneimittel. Es wird hergestellt aus dem Mutterkuchen = Plazenta, von der ein erbsengroßes Stück vom Arzt oder der Hebamme entnommen und in ein Entnahmegefäß gegeben wird, das für die Apotheke bestimmt ist. Aus dieser Probe wird bei uns in der Apotheke die persönliche Nosode nach homöopathischer Verfahrensregel hergestellt. Für mögliche Nachbestellungen wird eine Stammlösung (C3 oder D3 10ml) der Herstellung beigelegt.

Wichtig! Eine Herstellung ist nur möglich wenn das Plazentastück im Entnahmegefäß ist und ein vollständig ausgefüllter Dokumentationsbogen beiliegt!

Hergestellt werden nach Wunsch einzelne Potenzen - üblich sind C/D6, C/D 8 und C/D 12. Wir stellen maximal bis zur C/D200 her. Es werden mitunter auch sogenannte Sets verlangt, diese bestehen aus C6, C8, C12, C20 und C30 oder D6, D8, D12, D20 und D30. Man kann die Nosoden als Globuli, Dilution, Plazentapulver zur innerlichen Anwendung, als Nasenspray/tropfen und als Plazentasalbe herstellen lassen.

Für die Herstellung benötigen wir üblicherweiße nicht länger als 14 Tage.

Bei Interesse können Sie sich bei uns das Entnahmeset abholen oder nach Angabe Ihrer Adresse über den Postweg zuschicken lassen. Bei Fragen können Sie uns telefonisch unter 07961/933860 erreichen, eine E-Mail an kontakt@adler-apotheke-ellwangen.de schreiben oder nachstehendes Kontaktformular benutzen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Download Behandlung mit Plazentanosoden